Live-Bericht vom 1.Jugendbarcamp in Rodewisch


Start des JBC wird um 11 Uhr sein und wir berichten jeweils LIVE in einer sogenannten Timeline von diesem Event.
Zwischendurch werden die einzelnen Sessions und deren Ergebnisse hier in Auszügen veröffentlicht. Wir versuchen natürlich einige Fotos zu posten. Durch die WLan-Übertragung kann es zu kleinen Verzögerungen beim Upload kommen! Sorry dafür!

empfangsbereich (1 von 1)11 Uhr. Erste Teilnehmer tragen sich in die Empfangsliste ein. Wir können vermelden, dass 21 Jugendliche das Jugendbarcamp besuchen. Tolle Resonanz, bei den Rahmenbedingungen 🙂

 

 

 

 

 

 

 

 

der-saal-fuellt-sich (1 von 1)Der Saal im Rathaus füllt sich zunehmend. Frau Christiane Redlefsen, die mit ihrer Professionalität tatkräftig mithalf das heutige JBC vorzubereiten, befindet sich noch im Gespräch mit Steffen und Frank. (Rechts im Foto zu erkennen)

 

 

 

 

 

 

11.15 Jetzt geht es los!
buergermeisterin (1 von 1)Frau Bürgermeisterin Schöniger begrüßt in einer kurzen Ansprache alle Teilnehmenden. Steffen erklärt den Ablauf des Jugendbarcamps.

Es ist übrigens das heißeste Wochenende in Rodewisch, was wir uns ausgesucht haben!!!

 

 

 

 

 

 

 

11.45 Uhr

Die Vorstellungsrunde läuft und die ersten Wünsche werden geäußert, Frau Schöniger wünscht sich mehr Toleranz zwischen den Generationen. Das war nur ein kleines Statement, da ja heute die Jugendlichen und ihre Meinungen, Ideen im Fokus stehen!

themensammlung11.50 Uhr … die Themen werden gesammelt:

– Freibad
– freies WLAN
– ein Garten füralle
– oder wie kann man in Rodewisch wohnen kann
– Innenstadtentwicklung

 

 

 

 

 

tafel-start12 Uhr
… das Jugenbarcarcamp hat Verstärkung bekommen , fünf Jugendliche aus Afghanistan und Indien, interessieren sich für Rodewisch!

12.30 Uhr

Nach einem kleinen Imbiss geht es in die einzelnen Sessions, wo weiter diskutiert wird.

Der Session-Plan steht, diskutiert wird in der größten Gruppe das Thema Jugendtreff in Verbindung mit einer Bar oder Café.

12.40 Uhr
Im Raum 4 wird das Thema der Innenstadt und seine Entwicklung diskutiert. Frank vom Organisationsteam erklärt anhand eines Posters, die „Neue gartengruppeMitte“, die in Rodewisch entsteht. Da steckt ziemlich viel Potential drin und 2017 soll mit dem Bau dieses Projektes begonnen werden.

Die Garten-Gruppe hat sich ein Platz im Freien gesucht und diskutiert wie ein Gemeinschaftfgarten organisiert werden kann bei der wenigen Freizeit, die man hat! Isabel protokolliert alles eifrig mit.

 

 

 

 

 

cricket-platz13.00 Uhr (Saal 1)

… Unsere „jugendlichen Gäste“ schlagen einen Cricket-Platz in Rodewisch vor, ein Spiel, welches Sie zu mit Vorliebe spielen. Auch nicht schlecht der Input, oder?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

gruppe-innenstadt13.30 Uhr
Die Gruppe Innenstadt hat ihre Ergebnisse zusammengefasst. Um die Örtlichkeit, also die „Neue Mitte von Rodewisch“ nicht nur via Plan zu erläutern, hat Frank die Situation über das frei verfügliche WLAN-Netz via GOOGLE verdeutlicht. Das diente auch der besseren Orientierung, wo was demnächst in der Innenstadt gebaut wird. Gute Idee!

 

 

 

 

praesenatation-cricketplatz13.45
Erste Ergebnisse werden präsentiert. U.a. wird der Cricketplatz, der ein Multifunktionsplatz sein soll, in Englisch präsentiert. Das ist kein Problem. Zum einen steht uns eine Dolmetscherin zur Verfügung und zum anderen, sind die meisten Zuhörer im Saal der englischen Sprache mächtig. Es ist ja eine wirklich internationale Veranstaltung, die heute hier stattfindet. Wow!

14.15

Die einzelnen Gruppen haben sich entschieden, dass es am besten ist, außerhalb des Rathauses ihre Sessions fortzuführen. Es gibt sie noch, die schattigen Plätze und somit können alle den 32 Grad ´einigermaßen´ entfliehen.

 

 

 

 

 

 

jugendbeirat14.40 Uhr

Die Gruppe „Jugendstadtrat“ sitzt relativ entspannt draußen und entwickelt ihre Vorschläge weiter.

 

 

 

 

 

 

 

15.05 Uhr

Alle kommen zum Plenum zusammen und stellen aus ihren einzelnen Gruppen die Ergebnisse den Teilnehmern vor.
Die Lokale Projektagentur (Ines und Detlef) gibt noch einen Ausblick, wie wir mit den gesammelten Vorschlägen weiter umgehen und bedankt sich beim Organisationsteam, bei Christiane Redlefsen und allen Teilnehmern für die „Super Veranstaltung“. Einen kräftigen Applaus erhalten Frau Frost und Frau Redlefsen für die ganzen Vorbereitungen und die Unterstützung des Jugendbarcamps.

15.45 Abschluss mit gemeinsamen Gruppenfoto

Ach ja, wir werden unsere Fotos und Videos auswerten und in der kommenden Woche (07.09.2016) eine Galerie (in einer hochauflösenden Qualität) mit Bildern auf diese Webseite stellen. Also schaut auf jeden Fall vorbei… Infos gehen auch noch über die WhatsApp Gruppe raus, dass die Leute das weiter sagen!

16.10 Uhr

Nun wird mit der Nirvana-Tribute-Band noch mehr eingeheizt und die Aftershowparty kann beginnen. Das haben wir uns verdient 🙂

Parallel dürfte bei facebook einiges unter der Adresse laufen: https://www.facebook.com/events/1124343237638830/

Nachtrag vom 28.08.2016 unser Gruppenfoto:
jbc-Gruppenfoto-rodewisch-2

Das Jugendbarcamp ist ein Bestandteil des ExWoSt-Forschungsfeld „Potenziale von Kleinstädten in peripheren Lagen“.

Kommentar erstellen