Lokale Projektagentur


Eine kurze Zusammenfassung zu der Funktion der Lokalen Projektagentur und welche Aufgaben sie übernimmt:

  • Unterstützung der Stadt bei der Konzeption, Durchführung und Dokumentation von begleitenden Beteiligungsveranstaltungen und begleitender Öffentlichkeitsarbeit vor Ort
  • Unterstützung der Stadt bei der Konkretisierung, Umsetzungsvorbereitung und Umsetzung der im Szenario-Prozess erarbeiteten Maßnahmenvorschläge
  • Entwicklung eines Strategiepapieres mit Maßnahmenvorschlägen
  • Klärung der Finanzierungsmöglichkeiten
  •  Initiieren erster Projekte

Für die Begleitung des Zukunftsprozesses „Rodewisch 2030“ wurde über eine beschränkte Ausschreibung (Februar 2016) mit mehreren Büros als lokale Projektagentur das Büro planart4 (Ines Senftleben und Detlef Apolinarski) aus Leipzig ausgewählt. Die Agentur ist Bestandteil des ExWoSt-Forschungsfeld „Potenziale von Kleinstädten in peripheren Lagen“.

Kommentar erstellen